Ebner Stolz - Pressemitteilung
 
Pressemitteilung
 
Ebner Stolz unterstützt die DRS Investment GmbH beim Erwerb der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH
 
 
DRS Investment GmbH (DRS Investment) übernimmt die Mehrheit an dem Softwareunternehmen Electric Paper Evaluationssysteme GmbH (EPE)
 
EPE ist ein Spezialist für Lösungen zur Digitalisierung der Arbeitswelt
 
Ebner Stolz begleitet Transaktion käuferseitig bei Financial und Tax Due Diligence
 
 
Düsseldorf, 06. Februar 2020 - Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die Münchner DRS Investment GmbH beim Erwerb der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence beraten.
 
EPE ist ein Spezialist für Softwarelösungen zur Durchführung von Befragungen, die automatisiert erstellt, absolviert und ausgewertet werden. Die Gesellschaft entwickelt seit 20 Jahren Lösungen für die Evaluation von Lehrenden an Universitäten sowie computergestützte Tests und Prüfungen. EPE gehört zu den weltweit führenden Anbietern in diesem Segment. In mehr als 1.000 verschiedenen Organisationen arbeiten über 20.000 Nutzer/innen täglich mit der EPE Software.
 
DRS Investment erwirbt seit seiner Gründung vor zwei Jahren langfristig ausgerichtete Beteiligungen an Softwareunternehmen. Mit dem Erwerb von EPE tätigt das Unternehmen sein drittes Software-Investment. DRS Investment besitzt weitreichende Expertise in der Ausrichtung von Softwareunternehmen. Mit Hilfe von DRS Investment will EPE Marketing und Vertrieb sowie den Geschäftsbereich Cloud-Computing mit dem Teilbereich „Software as a Service“ (SaaS) konsequent weiter ausbauen.
 
Die Transaktion wurde federführend von DRS-Gründer und Managing Partner Dr. Andreas Spiegel sowie dem DRS Investment Partner Matthias Schneck durchgeführt - unterstützt von dem DRS Operations Partner Dr. Sven Abels.
 
Ebner Stolz hat DRS Investment im Rahmen des Erwerbs mit einer Financial und Tax Due Diligence beraten.
 
Team Ebner Stolz: Joerg Schoberth (Projektverantwortlicher Partner), Valerie Wachter und Viktoria Gadow (beide Financial Due Diligence) sowie Katharina Gansen (Tax Due Diligence)
 
 
Diese Pressemitteilung enthält 1.649 Zeichen (ohne Überschriften).
 
 
Link zur Pressemitteilung
 
Ebner Stolz unterstützt die DRS Investment GmbH beim Erwerb der Electric Paper Evaluationssysteme Gmb
 
 

Kontakt Ebner Stolz

 
Jörg Schoberth, Ebner Stolz
 
Jörg Schoberth
Unternehmenskontakt
 
Am Wehrhahn 33, 40211 Düsseldorf
Tel. +49 211 91332-100
joerg.schoberth@ebnerstolz.de
 
Download Pressefoto
(als . jpg)

 
Isabell Zemelka, Ebner Stolz
 
Isabell Zemelka
Pressekontakt
 
Kronenstraße 30, 70174 Stuttgart
Tel. +49 711 2049-1500
isabell.zemelka@ebnerstolz.de
 
Über Ebner Stolz
Ebner Stolz ist eine der größten unabhängigen mittelständischen Beratungsgesellschaften in Deutschland und gehört zu den Top Ten der Branche. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange fundierte Erfahrung in Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung. Dieses breite Spektrum bieten über 1.500 Mitarbeiter in dem für sie typischen multidisziplinären Ansatz in allen wesentlichen deutschen Großstädten und Wirtschaftszentren an. Als Marktführer im Mittelstand betreut das Unternehmen überwiegend mittelständische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen aller Branchen und Größenordnungen.
 
Länderübergreifende Prüfungs- und Beratungsaufträge führt Ebner Stolz zusammen mit Partnern von Nexia International durch, weltweit eines der zehn größten Netzwerke von Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Ebner Stolz ist über Nexia in über 120 Ländern mit mehr als 700 Büros vertreten.
 
Standorte
Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, München, Reutlingen, Siegen, Solingen, Stuttgart
 
FacebookEbner Stolz InstagramEbner Stolz LinkedInEbner Stolz Xing
 
Ebner Stolz ist ein unabhängiges Mitglied von Nexia International.